Beschlüsse

Ihr Ansprechpartner für Presseanfragen: Elena Koch
Gerne sind wir bei Presseanfragen oder der Vermittlung von Informationen rund um die Bundesschülerkonferenz und den Landesschülervertretungen der Länder in der Bundesrepublik Deutschland behilflich.

Pressemitteilung

Veränderungen im Bsek

Das neu formierte Kabinett der Bundesschülerkonferenz besteht nun aus folgenden Mitgliedern: Louisa Basner, die weiterhin als Generalsekretärin fungiert, Hasan Aljomaa, der die Aufgaben des Finanzkoordinators wahrnimmt, Bea Giese als Pressekoordinatorin und Charlotte Hüther als Innenkoordinatorin.

Pressemitteilung

Digitalpakt 2.0

Um eine nachhaltige Digitalisierung zu ermöglichen und ein Lernumfeld zu schaffen, in dem Schülerinnen gerne lernen, brauchen wir moderne und zukunftsfähige Schulgebäude mit einer angemessenen Breite an digitalen Mitteln. Es muss mehr finanzielle Mittel für die Instandsetzung von Klassenzimmern und Lernorten sowie für die Bereitstellung von WLAN und Lademöglichkeiten der Geräte geben.

Potrait des Bundessekretariats (4 Personen) der Bundesschülerkonferenz | Stand März 2024
Aktuelles

Neues Bundessekretariat gewählt

Bei der jüngsten Plenartagung in Potsdam wurden die Neuwahlen für das Bundessekretariat 2024/25 durchgeführt. Louisa Basner ist neue Generalsekretärin. Elena Koch bleibt weiterhin als Fachkoordinatorin für Presse und Öffentlichkeitsarbeit im Einsatz, ebenso wie Felix Barthelmie als Innenkoordinator. Hasan Aljomaa tritt neu gewählt das Amt des Finanzkoordinators an. Die Wahlen der

Pressemitteilung

13. März 2024 – Jubiläum 20 Jahre Bundesschülerkonferenz

Die Bundesschülerkonferenz blickt auf 20 Jahre Engagement im Bildungsbereich zurück und rund 300 Schülerinnen und Schüler, bildungspolitische Engagierte, aktuelle Politiker und Politikerinnen u. a. die Bundesbildungsministerin Bettina Stark-Watzinger und die Präsidentin der Kultusministerkonferenz Christine Streichert-Clivot sind der Einladung gefolgt.

Das Bundessekretariat der Bundesschülerkonferenz
Forderungen

Gemeinsam Für #ZukunftBildung – Forderungspapier

Download Forderungspapier – Gemeinsam Für #ZukunftBildung Vorwort Unser Bildungssystem steht vor riesigen Herausforderungen: Seit der Pandemie haben immer mehrLernende mit Zukunftsängsten, Stress und Depressionen zu kämpfen – 40% der Lernenden leidenaufgrund von zu hohem Stress unter psychischen Belastungen. Deutsche Schulen sind nichtausreichend digitalisiert, wir arbeiten mit Tafelkreide statt Whiteboardstiften. Der

Positionspapier

Notengebung

Die Leistungsbewertung in den Schulen ist ein regelmäßig diskutiertes Thema in dendeutschen Bildungslandschaften. Die grundlegende Frage, die man sich bei dieserThematik stellen muss, ist, welche Ziele mit einer notenbezogenenLeistungsbewertung erreicht werden sollen. Verfolgt man mit einem Zeugnis die Absicht, einen bedeutenden Einfluss auf dieUnterrichtsqualität zu haben, so die Meinung der

Cookie Consent mit Real Cookie Banner